Permanent Make-Up & Microblading Entfernung ohne Laser, ohne Säure


Pigment Off-Removal-System hat gleich mehrere positive Eigenschaften


Preis /Barzahlung  

Permanent Make-Up & Microblading Entfernung / Remover:  

 

Erste Behandlung mit Pflegeprodukte 200.- / jede weitere Behandlung 100.-

 

*Bitte Beachten das Anästhetikum wurde von der Kunde besorgt.

 

Für mehr Informationen rufen Sie uns an



Am Abend vor der Behandlung selbst, sollten Sie auf folgende Stoffe verzichten:
  • Keine Alkohol oder Drogen!
  • Keine Blut verdünnenden Medikamente einnehmen ( z.B. Aspirin o.ä. )
Was ist vor der Behandlung  am Behandlungstag selbst   zu Beachten?
  • Genug Wasser trinken
  • Keine Kontaktlinsen 
  • Keine koffeinhaltige Getränke ( Kaffee, Tee, Cola, Energydrinks )
  • Bitte erscheinen Sie unbedingt ungeschminkt , auch ohne Mascara!
  •  Haut auf Behandelte Stellen muss in guten Zustand sein ( keine Hautunreinheiten, Ekzeme etc. )
  • Direkt nach Behandlung ist die Haut irritiert ( können leichte Schwellung oder Rötung sein: dies kann 1 Tag dauern, es bildet sich Kruste, die ca. nach 7-14 Tagen abheilt und abfällt (es darf nicht gekratzt werden, so kann es dies zu einer Narbenbildung führen!)  Bitte planen Sie sich richtig die Zeit
  • Bei Lippen Behandlung in den folgenden Tagen keine Behandlung bei Zahnarzt planen  
  • Bis zu zwei Wochen nach der Behandlung dürfen keine dermale Füllstoffe angewendet werden!
  • ! Kundenhinweis: Erhöhte Blutung und Schmerzempfindlichkeit bei Periode!

*bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass nach diese Behandlungen muss die Haut ca. 7-14 Tage, je nach Heilung, von Sonne, Solarium, Sauna und Dampf geschützt  werden!*

……………………………………………

Bestimmte Personengruppen sollten kein Remover durchführen lassen!
Kontraindikationen sind:
• Schwangerschaft und Stillzeit
• Diabetes: Hormonelle Störungen
• akute Infekte wie Erkrankung
• psychische Störungen; Epilepsie
• die Möglichkeit der Bildung von Keloid-Narbe
• Entzündungen, Ekzeme
• schwere, körperliche Erkrankungen; Einnahme von Medikamenten ( z.B. Kortison o.ä.)
• reduzierte Blutgerinnung (angeboren oder durch Medikamente z. B. Aspirin o.ä.)
• Bei sichtbar geplatzten Kapillaren, Leberflecken, Muttermalen und jeglicher anderer Veränderungen des Hautbildes der Haut um die Braue wird die Behandlung NICHT durchgeführt!
Um Ihre Pigmentierung Entfernung optimal durchführen zu können, müssen Sie vor der Behandlung einen Gesundheitsfragebogen wahrheitsgemäss beantworten und eine Einverständniserklärung unterschreiben. Sollte der Entfernung aufgrund der Gesundheit, Schwangerschaft o.ä. nicht möglich sein, bitte ich um Verständnis. Ich gehe kein gesundheitliches Risiko ein. Bei Chemotherapie, Laserbehandlungen oder auch bei teils anderen Krankheiten, verlange ich dass Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt nehmen. Ein schriftliches OK vom Arzt, ist in diesen Fällen zwingend notwendig.